Firmenprofil

Mit Sitz in Schalksmühle und der Unternehmensgründung im Jahr 1976 stellt sich unser Unternehmen, nun bereits in zweiter Generation, als mo­derner, leistungsfähiger und professioneller Stahl- und NE-Metallhandel dar. Im Laufe der Zeit haben wir uns von einem regionalen Handel­sunter­nehmen zu einem der führenden Unternehmen auf diesem Sektor ent­wickelt. Wir sind weltweit tätig und haben branchenübergreifende Ab­neh­mer, unsere Stärke liegt dabei in der Schnelligkeit und Qualität der aus­zu­lie­fern­den Produkte. Dies gilt gleichermaßen für Lager- als auch für Son­der­artikel, die nach Kundenwunsch realisiert werden.

Unsere Erfahrungen beziehen sich auf die verschiedensten Werkstoffe und deren Bearbeitung rund um den Werkzeug-, Maschinen- und Formenbau.

Zu unseren Kunden zählen u.a.: Werkzeug-, Formen-, Maschinen- und Vorrichtungsbau, Sortier- und Zuführtechnik, Automationsbetriebe, Ero­diertechnik, Schleifereien, Drehereien, Luft- und Raumfahrttechnik, Automobilindustrie, Schiffsbau, Universitäten, Forschungseinrichtungen, uvm.

Durch eine kontinuierliche interne und externe Weiterbildung stellen wir die Bewältigung der heutigen und zukünftigen Aufgaben sicher.

Auf diesen Webseiten informieren wir ständig über technische Neuerungen, Programmerweiterungen und Werkstoffe. Hier finden Sie stets den aktuellen Stand der Dinge.

Seit April 2009 ist unser Unternehmen nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Die Qualitätspolitik der Nagler Normalien GmbH ist in folgenden Leitsätzen festgehalten, die die Grundlage unseres täglichen Handelns darstellen:

  • Qualität ist gleichrangiges Unternehmensziel neben der Erhaltung der Unternehmung durch wirtschaftliches Verhalten am Markt.
  • Der Kunde wird von allen Mitarbeitern als Mittelpunkt der Bemühungen unseres Unternehmens erkannt und behandelt.
  • Mit unserem integrierten Managementsystem stellen wir sicher, dass wichtige organisatorische Verbesserungspotentiale in allen Bereichen identifiziert und dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess zugeführt werden.
  • In regelmäßigen Abständen führen wir Bewertungen unseres Managementsystems durch und überprüfen unsere Arbeit auf die Erreichung der uns gesteckten Ziele.
  • Wir fördern die Motivation unserer Mitarbeiter durch regelmäßige Aus- und Weiterbildung auf allen Gebieten und durch den internen sowie externen Austausch zu wichtigen Fragestellungen.
  • Untereinander und gegenüber unseren Kunden, Partnern und Mitbewerbern wollen wir uns fair und offen verhalten.
  • Mit unseren Kunden, Lieferanten und Partnern pflegen wir den fachlichen Austausch zu allen aktuellen qualitätsrelevanten Fragestellungen.
  • Bei der Planung und Realisierung unserer Leistungen gehen wir immer mindestens vom jeweiligen Stand der Technik aus.
  • Um sicherzustellen, dass auch unsere Lieferanten und Vertragspartner die gleichen Qualitätsstandards setzen wie wir, beurteilen und bewerten wir diese in regelmäßigen Abständen nach Ihrer Leistungsfähigkeit.

Unternehmens­grund­sätze / Leitbild

Zertifikat

Die Basis des Handelns von Nagler Normalien GmbH ist die Einhaltung der Gesetze. Ebenso verpflichtet sich das Unternehmen zur kontinuierlichen Verbesserung. Insofern sind die Grundsätze des strategischen Managements feste Bestandteile der Unternehmensphilosophie, die um die Festlegung und Bewertung von Qualitätszielen ergänzt werden.

Alle Mitarbeiter erkennen und behandeln die Kunden als Mittelpunkt der Bemühungen des Unternehmens.

Die Qualitätspolitik von Nagler Normalien GmbH ist in folgenden Leitsätzen festgehalten, die Grundlage des täglichen Handelns sind. Bestätigt wird sie mit dem Zertifikat nach ISO 9001.

André Nagler
Geschäftsführer

Leitsätze zur Qualitätspolitik von Nagler Normalien GmbH:

  • Qualität ist gleichrangiges Unternehmensziel neben der Erhaltung der Unternehmung durch wirtschaftliches Verhalten im Markt.
  • Der Kunde wird von allen Mitarbeitern als Mittelpunkt der Bemühungen unseres Unternehmens erkannt und behandelt.
  • Mit unserem integrierten Managementsystem stellen wir sicher, dass wichtige organisatorische Verbesserungspotentiale in allen Bereichen identifiziert und dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess zugeführt werden.
  • In regelmäßigen Abständen führen wir Bewertungen unseres Managementsystems durch und überprüfen unsere Arbeit auf die Erreichung der uns gesteckten Ziele.
  • Wir fördern die Motivation unserer Mitarbeiter durch regelmässige Aus- und Weiterbildung auf allen Gebieten und den internen sowie externen Austausch zu wichtigen Fragestellungen.
  • Untereinander und gegenüber unseren Kunden, Partnern und Mitbewerbern wollen wir uns fair und offen verhalten.
  • Mit unseren Kunden, Lieferanten und Partnern pflegen wir den fachlichen Austausch zu allen aktuellen qualitätsrelevanten Fragestellungen.
  • Bei der Planung und Realisierung unserer Leistungen gehen wir immer mindestens vom jeweiligen Stand der Technik aus.
  • Energieeinsparung und Ressourcenschonung sind für uns wichtige Bestandteile unseres täglichen Verhaltens.
  • Um sicherzustellen, dass auch unsere Lieferanten und Vertragspartner die gleichen Qualitätsstandards setzen wie wir, beurteilen und bewerten wir diese in regelmäßigen Abständen nach ihrer Leistungsfähigkeit.