Material/Typ

Bronzewerkstoffe

Bronze
Kurzzeichen Werkstoff Eigenschaften und Verwendung EN-Bezeichnung
CuSn6 W 2.1020 Gute Korrosionsbeständigkeit und Festigkeitseigenschaften. Verschleißfest, gut lötbar. Gute Kaltformbarkeit. Federn für die Elektroindustrie. Verwendung in der Papier-, Zellstoff- und chem. Industrie, im Schiff- und Maschinenbau. CW452K
CuSn7Zn4Pb7-C W 2.1090 CuSn7Zn4Pb7-C ist ein Gleitwerkstoff, der bei mittlerer Härte noch gute Notlaufeigenschaften aufweist. Wenn er im Schleuder- oder Stranggussverfahren hergestell wurde, ist er zudem noch sehr Verschleißfest. Gute Korrosionsbeständigkeit auch im Meerwasser, universieller Gleitlagerwerkstoff. CW493K
CuSn8 W 2.1030 CuSn8 hat eine bessere Korrosionsbeständigkeit als die Zinnbronzen mit niedrigeren Zinngehalten, höhere Festigkeit und sehr gute Gleiteigenschaften und Verschleißfestigkeit. Er ist gut Kaltverformbar, gut lötbar. Einsatz für Gleitelemente, Gleitlager (insb. dünnwandig) und Gleitführungen. Hochbeanspruchte Schnecken- und Zahnräder, Bolzen und Schrauben. CW453K
CuSn11Pb2-C W 2.1061 CuSn11Pb2-C ist ein typischer Lagerwerkstoff, der bei hoher Härte gute Notlaufeigenschaften und gute Verschleißfestigkeit aufweist. Er wird auch für hoch- und höchstbeanspruchte Gleitlager und -leisten sowie für unter Last mit hoher Geschwindigkeit bewegte Spindelmuttern eingesetzt. Die Korrosionsbeständigkeit insbesondere gegen Meer- und Salzwasser ist sehr gut. Der Werkstoff ist stoßunempfindlich und zerspanbar. Guter Werkstoff für kavitationsbeanspruchte Konstruktionselemente. CC482K
CuSn12-C W 2.1053 CuSn12-C ist ein zähharter und sehr verschleißfester Werkstoff, der gleichzeitig eine gute Meerwasser- Korrosionsbeständigkeit besitzt. Wenn der Werkstoff im Schleuder- und Strangguss hergestellt worden ist sind Werkstücke aus CuSn12-C für hoch beanspruchte Schneckenradkränze und Zylindereinsätze bestens geeignet. (Gleichmäßigere Festigkeit und höhere Härte) Guter Werkstoff für kavitationsbeanspruchte Konstruktionselemente. CC483K
CuAl10Ni5Fe4 W 2.0966 CuAl10Ni5Fe4 ist eine hochfesten Aluminium- Mehrstoff- Bronze und ist auch in geschmiedeter Ausführung lieferbar. Der Werkstoff bietet eine hohe Korrosionsbeständigkeit bei gleichzeitig hohen Festigkeitseigenschaften. Im Formenbau wird eine bessere Wärmeleitfähigkeit erreicht. Weitere Anwendungsbereiche: Elektromschinenbau, Hochdruckarmaturen. Kondensatorböden und Bauteile im chemischen Apparatebau auch bei Tieftemperaturanwendung. Hochbelastete und schnelle Lager und chneckenräder. Hohe Flächenpressungen. CC307G

Bitte Fragen Sie auch alternative Bronzewerkstoffe an:
Blei- Zinn Bronze (2.1128 und 2.1167); Zinn- Bronze (2.1090 und 2.1052) Aluminium oder Spezialbronze ohne Werkstoffnummern.